XdevColorComboBox

Anfang  Zurück  Vor

Letzte Änderung 16.01.2014

 

Die XdevColorComboBox ermöglicht die Auswahl eines Farbwertes mit Hilfe eines Farbauswahl-Assistenten. Die ausgewählte Farbe wird immer als RGB-Wert, (z.B. 255, 255, 255) abgespeichert und dazu ggf. automatisch umgerechnet, z.B. von CMYK auf RGB. Da die RGB-Werte als Zeichenkette abgespeichert werden, benötigen Sie dafür ein Datenfeld vom Datentyp String. Um Farbwerte von gewöhnlichen Strings unterscheiden zu können, müssen für dieses Datenfeld im Tabellen-Editor bei Inhalt die Option COLOR auswählen. Bei Bedarf lässt sich ergänzend zu den Farbwerten auch die Transparenz als Alphawert mit speichern, der dann automatisch als vierter Wert an die RGB-Werte angehängt wird, z.B. 255, 255, 255, 100.

 

1.Klicken Sie im Projektmanagement die Virtuelle Tabelle Fahrzeuge an, um diese im Tabellen-Editor zu öffnen.

2.Klicken Sie auf Neu, um eine neue Spalte anzuhängen. Klicken Sie in der Spalte Name auf NoName und benennen Sie den Spaltennamen in FARBWERT um.

3.Wählen Sie in der Spalte Inhalt > COLOR aus und speichern Sie die Änderungen an der Virtuellen Tabelle ab.