XdevDateTextField

Anfang  Zurück  Vor

Letzte Änderung 14.02.2014

 

Das XdevDateTextField ist ein FormattedTextField, das speziell für die Ein- und Ausgabe von Datum und Uhrzeit erweitert wurde. Über das Kalender-Icon lässt sich ein voll funktionsfähiger Kalender über den man Daten bequem per Mausklick auswählen und übernehmen kann. Mit der Einstellung Datum + Zeit, die Sie in den Eigenschaften bei Format festlegen können, erscheint im Kalender zusätzlich ein Uhrzeit-Editor, während mit der Einstellung Zeit nur der Uhrzeit-Editor erscheint.

 

DateTextField

 

 

Wichtige Eigenschaften

 

 

Format

Lokalisierung: Legt den aktuellen Länderstandard fest. Mit der Option Plattform-Standard werden die aktuellen Systemeinstellungen verwendet.

Verwendung: Legt fest, ob ein Datum, Uhrzeit oder beides angegeben werden soll.

Format: Mögliche Formatierungen für das angezeigte Datum, bzw. Uhrzeit.

 DateTextFormat

 

Eingabebedingungen: Hier können dieselben Eingabebedingungen wie bei der Komponente TextField festgelegt werden, u.a. Mussfeld.

clip0137

 

Datumsfeld anzeigen: Aktiviert oder deaktiviert die Auswahlmöglichkeit per Kalender bzw. Zeit-Editor.

 

 

 

Wichtigste Methoden

 

getDate

 

Gibt den Inhalt des XdevDateTextFields als XdevDate zurück..

Weitere Informationen zum Typ XdevDate finden Sie in der JavaDoc.

 

Wichtigste Überladungen:

getDate() : XdevDate

Rückgabewert: Der Textinhalt des XdevDateTextFields als XdevDate. Kann dieser nicht konvertiert werden, wird eine Ausnahme erzeugt.

// Zeichenkette wird ausgelesen und in einer XdevDate-Variable gespeichert
XdevDate date = dateTextField.getDate();

 

getDate(XdevDate defaultValue) : XdevDate 

defaultValue - Mit defaultValue geben Sie ein XdevDate an, das zurückgegeben wird, falls der Inhalt des DateTextFields nicht in ein XdevDate-Objekt konvertiert werden kann.

Rückgabewert: Der Wert des XdevDateTextFields als XdevDate. Kann der Inhalt der Komponente nicht konvertiert werden, wird das übergebene Objekt zurückgegeben.

// Setzt den Text des FormattedTextFields auf "Hallo Welt!
formattedTextField.setText("Hallo Welt!");
 
// Liest den Inhalt des FormattedTextFields aus und versucht, diesen in ein XdevDate zu konvertieren.
// Speichert den Wert "14.01.14 00:00:00" in die Variable, da der Text "Hallo Welt!" nicht in ein XdevDate-Objekt konvertiert werden kann.
XdevDate date = formattedTextField.getDate(new XdevDate(2014,0,14));

 

setDate(XdevDate date)

 

Legt das übergebene Datum als Datum für die Komponente fest.

date - Das Datum als XdevDate-Objekt, welches für die Komponente festgelegt werden soll.

// Legt das Datum "14.01.2014 00:00:00" als Datum für das DateTextField fest
XdevDate datum = new XdevDate(2014, 0, 14);
dateTextField.setDate(datum);

 

setDropDownButtonVisible(boolean b)

 

Legt fest, ob der DropdownButton für den KalenderDialog angezeigt werden soll oder nicht.

b - Die boolsche Variable mit  der festgelegt wird, ob der DropDownButton angezeigt wird. Bei false ist es nicht möglich, den Kalenderdialog mit dem DropdownButton des DateTextFields aufzurufen.

//Blendet den DropdownButton des Kalenderdialogs aus
dateTextField.setDropDownButtonVisible(false);

 

 

Tipp: Mit der Date-Methode between( ) lässt sich ermitteln, ob ein Datum innerhalb eines Zeitraums liegt.

XdevDate datum = dateTextField.getDate();

Boolean enthalten = datum.between(dateTextField2.getDate(),dateTextField3.getDate());