XdevQuickComboBoxFilterField

Anfang  Zurück  Vor

Letzte Änderung 18.02.2014

 

Die Komponente XdevQuickComboBoxFilterField ist ein Suchfeld speziell für ComboBoxen. Bereits während der Eingabe eines Suchbegriffs wird eine ComboBox durchsucht und die Datensätze werden entsprechend gefiltert. Der erste Listen-Eintrag wird zudem in der ComboBox angezeigt. Über ein Popupmenü lässt sich die Filterfunktion zur Laufzeit individuell konfigurieren und u.a. festlegen, welche Spalten durchsucht werden und welche Schreibweise berücksichtigt werden soll.

 

 

clip0427

 

 

 

Verknüpfung

 

Das XdevQuickComboBoxFilterField muss mit einer ComboBox verknüpft werden. Dazu müssen Sie bei der Eigenschaft Filter für (ComboBox)die entsprechende ComboBox auswählen.

 

clip0426

 

 

 

Wichtige Eigenschaften

 

Zurücksetzen-Icon - Zuweisung eines eigenen Icons, über das der eingegebene Suchbegriff gelöscht werden kann.

Zurücksetzen-Icon (Mouseover) - Zuweisung eines eigenen Icons für die Funktion Zurücksetzen, das bei Berührung mit dem Maus als Mouseover-Effekt angezeigt wird.

Filter-Icon - Zuweisung eines eigenen Such-Icons.

Groß-/Kleinschreibung beachten - Bei der Suche wird nach Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Such-Modus - Legt den Suchmodus fest - Plaintext, mit Platzhalter (*, ?) oder reguläre Ausdrücke.

Such Option - Legt fest, wie genau ein Suchbegriff angegeben werden muss, dass es zu einem Treffer kommt.

Exakte Übereinstimmung - Der Suchbegriff muss exakt übereinstimmen.

Wortanfang - Der Suchbegriff muss exakt mit einem Wortanfang übereinstimmen.

Beliebige Position - Der Suchbegriff muss lediglich in einem Wort an einer beliebigen Stelle vorkommen.

Nichtübereinstimmungs-Farbe verwenden - Suchbegriffe für die es keinen Treffer gab, erscheinen in der Farbe, die bei der Eigenschaft Nichtübereinstimmungs-Farbe festgelegt wird.

Nichtübereinstimmungs-Farbe - Suchbegriffe für die es keinen Treffer gab, erscheinen in der hier festgelegten Farbe.

Verzögerung (ms) - Die Filterung wird erst nach einer zeitlichen Verzögerung durchgeführt, die hier in Millisekunden angegeben werden kann.

Kontextmenü deaktivieren - Deaktiviert das Popupmenü der Komponente, sodass die entsprechenden Funktionen dem Endanwender zur Laufzeit nicht zur Verfügung stehen.

Filter für (ComboBox) - Hier muss die ComboBox ausgewählt werden, die durchsucht werden soll.