Eigene GUI-Komponenten

Anfang  Zurück  Vor

Letzte Änderung 30.06.2011

 

Neue GUI-Beans können Sie über das Menü Datei oder direkt im Projektmanagement anlegen. Es ist empfehlenswert, neue GUI-Beans in einem Ordner Beans zu verwalten.

 

1.Legen Sie im Projektmanagement unter Source einen Ordner Beans an.

clip0300

2.Wählen Sie im Menü Datei > Neu > Bean.

3.Wählen Sie im folgenden Dialog bei Typ aus, von welchem Typ Sie ableiten möchten, z.B. Bean.

clip0296

4.Geben Sie bei Name einen Namen für das Bean an, z.B. MyButton.

5.Legen Sie bei Ordner fest, in welchem Ordner im Projektmanagement das neue Bean angelegt werden soll, z.B. im Ordner Beans.

6.Geben Sie bei Bean-Supertyp den Typ ein, von dem Sie ableiten möchten, z.B. XdevButton.

clip0297

7.Legen Sie bei Bean im Entwurf anzeigen fest, ob das neue Bean direkt im GUI-Builder angezeigt werden soll und beachten Sie den wichtigen Hinweis dazu.

8.Klicken Sie abschließend auf OK, um das Bean zu erzeugen.

9.Nehmen Sie im GUI-Builder nun einige Erweiterungen am neuen MyButton vor.

Zum Beispiel: Weisen Sie dem MyButton ein Icon zu, ändern Sie die Beschriftung um in MyButton und weisen Sie dem MyButton eine Aktion zu. Klicken Sie dazu im MyButton-Quickinfo auf Ereignisse > actionPerformed, geben Sie im Code-Editor die Anweisung UIUtils.showMessage("Meldung","MyButton-Meldung!"); ein und wechseln Sie abschließend zurück in den GUI-Builder.

@EventHandlerDelegate void this_actionPerformed(ActionEvent event) 

{

   UIUtils.showMessage("Meldung","MyButton-Meldung!");

}

 

10.Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf Speichern, um das neue Bean MyButton abzuspeichern.

11.Wählen Sie im Projektmanagement ein Fenster an, in dem Sie den MyButton einsetzen möchten, z.B. das Fenster Start.

clip0301

12.Klicken Sie in der Control-Palette bei Controls > XdevButton das Pfeil-Symbol, um das neue Bean MyButton anzuzeigen.

clip0298

13.Ziehen Sie nun das Bean MyButton per Drag&Drop in die Arbeitsfläche und starten Sie die Vorschau.

clip0299

 

Hinweis: Beans, die auf Ressourcen zugreifen, oder im GUI-Builder nicht zur Verfügung stehen, dürfen bei der Entwicklung im GUI-Builder nicht instanziert (angezeigt), da es ansonsten zu Konflikten kommen kann.

 

 

 

Bean-Eigenschaften definieren (Bean-Properties)

 

1.Klicken Sie im Projektmanagement das Bean an, für das Sie Bean-Eigenschaften definieren möchten und wechseln Sie in die Code-Ansicht.

2.Schalten Sie im Code-Editor die Partial-View Ansicht aus, um Zugriff auf den gesamten Quellcode zu erhalten.

3.Definieren Sie eine Instanzvariable z.B. String MyProperty;.

4.Lassen Sie sich nun dafür die entsprechenden Get- und Set-Methoden generieren. Klicken Sie in der Palette auf Weitere ... > Getter / Setter generieren.

clip0302

5.Legen Sie im folgenden Assistenten fest, welche Getter und Setter generiert werden sollen und klicken Sie auf OK.

clip0303

6.Klicken Sie abschließend auf Speichern.

7.Klicken Sie im Projektmanagement das Fenster an, auf dem Sie das Bean einsetzen und klicken Sie dann das Bean an.

clip0304