XdevTableScrollPane

Anfang  Zurück  Vor

Letzte Änderung 18.02.2014

 

Die Komponente XdevTableScrollPane ist ein Tabelle, bei der sich bestimmte Spalten horizontal scrollen lassen. Damit eignet sich die Komponente vor allem für die Abbildung von Tabellen mit sehr vielen und sehr breiten Spalten. Über die Eigenschaften können Sie festlegen, welche Spalten am linken und rechten Rand fixiert bleiben und welche Spalten gescrollt werden können.

 

Ansonsten bietet die Komponente XdevTableScrollPane dieselben Grundeigenschaften wie die XdevTable und verhält sich zur Laufzeit entsprechend genauso. D.h. die XdevTableScrollPane kann mit einem Formular sowie mit einer Master-Komponente (Master-Detail) verknüpft werden. Auch die Zuweisung der Daten erfolgt genauso wie bei der XdevTable mit Hilfe einer Virtuellen Tabelle.

 

Sortier- und Gruppierfunktionen wie die anderen Grids der XDEV Component Suite 5 bietet die XdevTableScrollPane nicht.

 

 

clip0387

 

 

 

Scrollbare Spalten definieren

 

Über die Eigenschaft Virtuelle Tabelle > Spaltentypen rufen Sie den Assistenten auf, mit dem Sie festlegen welche Spalten scrollbar und welche Spalten fixiert bleiben sollen. Durch diese Definition kann sich ggf. die Reihenfolge der Spalten ändern, je nachdem welche Position Sie den Spalten zuweisen. Die Reihenfolge von Spalten mit derselben Position bleibt jedoch erhalten.

 

clip0388

 

Header - Die Spalte bleibt am linken Rand der Tabelle fixiert.

Regular - Die Spalte wird dem mittleren Bereich zugewiesen, der scrollbar ist.

Footer - Die Spalte bleibt am rechten Rand der Tabelle fixiert.

 

clip0405

 

 

 

Wichtige Eigenschaften

 

Mehrfachselektierung in Tabellenbereichen erlauben -

Spaltentypen - Ruft einen Assistenten auf, mit dem sich die Spalten der Virtuellen Tabelle einem der drei möglichen Bereiche der Komponente zuweisen lassen: Header, Footer oder Regular.