Datenbankschnittstelle deployen

Anfang  Zurück  Vor

Letzte Änderung 05.07.2011

 

Aus Sicherheitsgründen erfolgt der Zugriff einer Java Anwendung auf eine Server-Datenbank nicht auf direktem Wege, sondern mit Hilfe der XDEV 5 Datenbankschnittstelle. Jede XDEV 5 Datenbankschnittstelle bestehen aus einem client- und einem serverseitigem Teil. Während  der clientseitige Teil automatisch an Ihre Applikation angebunden wird, müssen Sie den serverseitigen Teil auf Ihren Webserver übertragen. Dafür bietet Ihnen XDEV 5 einen Deploy-Assistenten. Da es sich bei dem serverseitigen Teil um ein Java Servlet handelt, benötigen Sie auf Ihrem Server einen Servlet-Container als Laufzeitumgebung. Dazu können Sie jeden beliebigen Applicationserver benutzen, der als Servlet-Container verwendet werden kann, z.B.. Apache Tomcat, Jetty, Glassfish etc.

 

 

1.Klicken Sie im Projektmanagement Ihre Datenquelle an, um den Verbindungs-Editor aufzurufen.

2.Selektieren Sie die Option Datenquelle auf Server ablegen.

clip0312

3.Geben Sie bei Server-URL die Webadresse oder IP Ihres Applicationservers sowie den Port ein und klicken Sie auf   clip0314.

clip0313

4.Lesen Sie den Hinweis im folgenden Deploy-Assistenten und klicken Sie auf Weiter.

5.Übernehmen Sie das generierte XML-Dokument oder nehmen Sie bei Bedarf individuelle Anpassungen vor und klicken Sie auf Weiter.

clip0315

6.Klicken Sie auf .war erstellen, um ein WAR-Archiv für Ihre Datenbank-Schnittstelle zu erzeugen.

clip0316

7.Wählen Sie einen beliebigen Ordner aus, um die erzeugte WAR-Datei zunächst auf Ihrem lokalen Rechner abzuspeichern und klicken Sie danach auf Weiter.

8.Binden Sie die WAR-Datei in Ihren Applicationserver ein. Rufen Sie dazu das Administrationsfrontend Ihres Applicationservers auf.

 

 

Fortsetzung mit Apache Tomcat

 

9.Klicken Sie im Tomcat Frontend auf Manager App.

clip0317

10.Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.

clip0318

11.Scrollen Sie auf der folgenden Seite nach unten bis WAR file to deploy, klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie im folgenden Datei-Auswahldialog Ihre WAR-Datei aus und klicken Sie auf Deploy.

clip0319

12.Wechseln Sie zu XDEV 5 und klicken Sie im Deploy-Assistent auf Verbindung testen und abschließend auf Fertigstellen.

 

Tipp: Infos zu Apache Tomcat und zur Installation finden Sie hier: http://tomcat.apache.org/tomcat-3.3-doc/tomcat-ug.html.